Fluid Engineering

Strömungstechnische Hard- und Software

Die von uns entwickelten strömungstechnischen Prozesse und Verfahren setzen wir um in betriebsbereite Lösungen.

Komponenten
Gibt es keinen geeigneten Standard, entwicklen und fertigen wir für Sie individuelle und optimierte strömungstechnische Komponenten und Apparate.

Beispiel Düsen:

Beispiel Reinigungskammer:

Mehr Informationen zu diesen und einigen weiteren, bereits realisierten Lösungen, finden Sie unter der Rubrik Anwendungsbeispiele.

Systemlösungen
Unter Einbindung der strömungstechnischen Komponenten entwicklen wir komplette Systemlösungen, die ebenso schnell wie sicher in einen neue oder in bestehende Maschinen oder Anlagen integriert und dort in Betrieb genommen werden können. Dabei decken wir auch sämtliche Disziplinen des mechanischen Anlagenbaus, der Energie- und Medienversorgung, der Antriebs- und Steuertechnik, des Bereichs messen, steuern, regeln sowie der funktionalen Sicherheit ab.

Mechanischer Anlagenbau

Leitungsführung, Stahlbau, Umhausungen, Schallschutz, Vibrationsschutz

Energie- und Medienversorgung

Ventilatoren oder Seitenkanalverdichter, elektrischer Strom, Druckluft

Antriebs- und Steuerungstechnik

SPS und Antriebstechnik mit Motoren, Frequenzumrichter, Sensoren und Aktoren

Messen, steuern, regeln

Sensoren und Aktoren, Erstellen von Messreports, Messdatenspeicherung

Funktionale Sicherheit

Risikobeurteilung und CE, Sicherheitssteuerung, Sensoren und Aktoren

Kundenspezifische Prozessluft-Serienventilatoren:
Dieses Angebot richtet sich an Maschinen- oder Anlagenbauer aller Branchen, die für ihre Serienprodukte individuell optimierte und zukunftsweisende Ventilatorlösungen suchen, für die es am Markt keinen geeigneten Standard gibt. Gerne stellen wir uns Ihrer Herausforderung. Stückzahlen bis etwa 100 Einheiten pro Jahr können wir leisten, bei kleinen Ventilatoren auch darüber.

Für Versuche bauen wir Ihnen gerne Prototypen, begleiten Sie bei Praxistests und optimieren den Ventilator bis zur Serienreife. So können Sie eigene Innovationen schnell, sicher und wirtschaftlich realisieren.

Auch um Ihre Versorgungssicherheit kümmern wir uns. In enger Abstimmung mit Ihnen erstellen wir Ihnen gerne ein wirtschaftliches Logistikkonzept, das Ihren Erwartungen entspricht. Wir erarbeiten Worst-Case-Szenarien, um proaktiv möglichen Schwachstellen entgegenwirken zu können.

Mit Ihnen und für Ihren speziellen Bedarf entwickeln, integrieren und realisieren wir beispielsweise:

  • Strömungsgeometrie:

    Radial-, Axial oder Querstrom-Laufrädern

  • Berücksichtigung Ihre speziellen Anforderungen:

    Einbaumaße und Montagepunkte; Zu- und Abströmverhältnisse; Schwingungen von außen und wählen die passendenn Werkstoffe aus

  • Umgebungsanpassung:

    Dichtungen, Schwingungs-, Wärme- oder Schallisolierungen

  • Auswahl geeigneter Überwachungs- und Wartungsvorrichtungen

  • Beachtung von Regeln:

    Einhaltung geforderter Normen und Vorschriften

  • Art der Fördermedien:

    Luft oder andere Prozessgase; rein, mit festen oder flüssigen Bestandteilen

  • Eigenschaften des Fördermediums:

    Unbedenklich, gesundheitsschädlich, explosiv, anbackend, abrassiv, korrosiv

  • Mediumstemperatur:

    -50 bis +850°C

  • Volumenstrom:

    etwa 100 bis 100.000 m³/h

  • Druckerhöhung:

    Einstufig bis zu 450 mbar auf Dichte 1,2kg/m³